Aktuelles

Buchdruck a la Gutenberg.

15. February 2017

Buchdruck heisst: starke, hadernhaltige Kartons; blind prägen;  Heißfolien prägen; stanzen, rillen und einfache Gestaltungsmittel verwenden. Schrift, Linien, und Farbe fordern dem Schriftsetzer Einfallsreichtum und Fingerspitzengefühl ab. Keine Photoshop-Effekte, ineinanderfließende oder schräge Schriften sowie Farbverläufe. Die Gestaltung ist einfach und klar - die Anmutung nostalgisch - und so soll es sein!